/*]]>*/
Zum Hauptinhalt springen

Von schweizweiter Bedeutung

 “Die Juragewässerkorrektion ist für die Schweiz mindestens so bedeutend wie der Gotthardtunnel, nur weiss das heute niemand mehr! Dank der Juragewässerkorrektion wird ein Drittel der Fläche der Schweiz, von Yverdon-les-Bains bis Basel, vor dramatischen Überschwemmungen geschützt.”

 

Werner Könitzer
Präsident Verein Schlossmuseum Nidau

Führung buchen

Ob Schulausflug, kulturelles Rahmenprogramm für einen Firmenanlass oder eine Klassenzusammenkunft – entdecken Sie bei uns das Geheimnis der Gewässerregulierung der Jurarandseen

 

Museum besuchen

Werfen Sie bei einem Besuch der drei Dauerausstellungen einen Blick in die Vergangenheit, die Gegenwart und die Zukunft. Die Ausstellungen zeigen das System der Gewässerregulierung.
Der Eintritt ins Museum ist kostenlos.

 

Buch bestellen

Unser Sortiment reicht von interessanten Sachbüchern bis hin zum spannenden Kriminalfall. Sie eignen sich als Ferien- oder Studienlektüre genauso wie als Geschenk aus der Region Seeland

Mitglied werden

Werden Sie Mitglied des Schlossmuseums Nidau und tragen Sie einen grossen Teil dazu bei, dass die Ausstellung betrieben, unterhalten und erweitert werden kann!

News

Dann würde es bei uns aussehen wie in Deutschland»

28.07.2021

Die Unwetterschäden in der Region werden auf 34 Millionen Franken geschätzt. Ohne Juragewässerkorrektion wären es bedeutend mehr. 

Zum Artikel

©Bielertagblatt

Stauseen könnten Gletscher als Wasserressource ersetzen

24.08.2020

Die Gletscher waren bisher Garanten für ausreichend Wasser auch in regenarmen Zeiten. Mit ihrem Rückgang schwindet aber auch diese Garantie.

Zum Artikel

©Le Temps

Le Temps: La nature, l’homme et l’Aar

17.07.2020

Afin de préserver la population du Grand-Marais de la maladie et des inondations, l’Aar a été détournée vers le lac de Bienne. Aujourd’hui canalisée, elle est pas à pas rendue à la nature

Zum Artikel

Haben Sie Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung!

Kontakt aufnehmen