/*]]>*/
Zum Hauptinhalt springen

Visionen Seeland

Eine Ausstellung, die sich mit der Zukunft beschäftigt. Museumsbesucherinnen und -besucher werden dazu eingeladen, sich Gedanken zu machen über vergangene und aktuelle Visionen für das Drei-Seen-Land. Im Vordergrund steht dabei der Klimawandel. Was wird er hier bewirken? Im Visionenraum finden Sie Schautafeln und Interviews dazu.

Visionen in der Vergangenheit

Städte zwischen den drei Seen, ein schiffbarer Kanal von Basel bis in den Genfersee, ein Interkontinentalflughafen im Grossen Moos, eine Chemiefabrik – sie alle sind frühere Visionen für das Drei-Seen-Land.

Was bringt die Zukunft?

Professor Thomas Stocker von der Universität Bern schaut in die Zukunft. Was bringt der Klimawandel dem Drei-Seen-Land für Herausforderungen? Wie stellen sich Landwirtschaft und Natur auf die Veränderungen ein und was müssen die Behörden bezüglich Hochwasserschutz beachten?

Möchten Sie eine Führung buchen?

Eine Führung zu buchen geht ganz einfach, entweder online oder telefonisch.

 

Jetzt Termin buchen

Weitere Ausstellungen

Die Juragewässerkorrektion – der rote Faden

Mehr erfahren

Dr. Johann Rudolf Schneider

Mehr erfahren

Haben Sie Fragen?

Wir stehen Ihnen gerne telefonisch oder per E-Mail zur Verfügung!

Kontakt aufnehmen